Mailaufruf der IG-ED zur nationalen Umsetzung der TRL2

Ein Mailaufruf der IG-ED (Interessengemeinschaft E-Dampfen) geht gerade durch die Dampferszene, und wir möchten dieses Anliegen natürlich gerne unterstützen!

Die Tabakproduktrichtlinie muss ja in absehbarer Zeit in nationales Recht umgesetzt werden, und dieses Gesetz sollte zumindest nicht noch schlimmer ausfallen als die EU-Richtlinie! Nun stößt die IG-ED allein auf taube Ohren, also müssen wir Dampfer versuchen, die Politiker mit unseren persönlichen Eindrücken und Erfahrungen zu überzeugen, warum die Dampferei als weniger schädliche Alternative zur Tabakkippe weiterhin möglich sein soll.

+++ Zum Artikel auf der IG ED-Seite +++

Ein paar Mailadressen (als – bessere – Alternative zu den Sammelpostfächern, die die IG-ED auf ihrer Seite veröffentlicht) hat PepeCyB von der Dampfdruckpresse bereitgestellt.

Sebastian vom SteamTeam hat dazu ein kleines Video online gestellt:

 

Also, lieber Dampfergemeinde: Ran an die Tasten! Es geht um die Zukunft unserer Lieblingsbeschäftigung. Wir wollen schließlich alle entspannt weiterdampfen und auch diejenigen, die jetzt noch an der Stinkekippe hängen, sollen die Möglichkeit einer guten, möglichst von der Politik unreglementierten Alternative haben!

Gefällt(4)Gefällt nicht(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BIst du ein freundlicher Mensch oder ein Spambot? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.