Tote in den USA – Nein, die E-Zigarette ist nicht schuld!

Da die Berichterstattung über plötzlich aufgetauchte “mysteriöse Lungenkrankheiten und Todesfälle in den USA durch E-Zigaretten” bei etlichen Menschen zu erheblicher Unsicherheit beiträgt, möchten wir hiermit noch mal darauf hinweisen: Diese Krankheiten entstanden nicht durch die E-Zigarette!
Die E-Zigarette wurde in diesen Fällen lediglich als “Transportmittel” zum Konsumieren von verunreinigten illegalen Substanzen genutzt!

Wir verurteilen die reißerische und zu großen Teilen unwahre Berichterstattung in der deutschen Presse auf das Schärfste! Hier wurden Ängste vor einem Produkt geschürt, das deutlich weniger schädlich ist als die Tabakzigarette und das laut Studien klar beim Ausstieg aus dem Tabakkonsum helfen kann.

Als Vergleich: Wenn plötzlich Menschen durch gepanschten Wein krank werden oder gar sterben würden wäre auch nicht das Weinglas schuld, und niemand käme auf die Idee, vor Weingläsern zu warnen oder sie gar verbieten zu wollen.

Abgesehen davon sei nochmals darauf hingewiesen, dass im Gegensatz zur USA in der EU – und damit auch in Deutschland – kein Liquid auf den Markt gebracht wird, das nicht vorher ausführlich getestet und zugelassen wurde!

Weitere Infos (und Quellen) auf der hier verlinkten Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BIst du ein freundlicher Mensch oder ein Spambot? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.