The Beauty and the Beast

Der Simurg hat etwas geschafft, was noch keinem Gerät vorher gelungen ist: Ich nutze ihn bereits seit über drei Monaten als Mesh-Verdampfer! Nun erschien der neue Batch, und ich konnte einfach nicht anders, als mir einen zweiten zu kaufen um ihn als Dualcoiler betreiben zu können. Und obwohl ich eher ein Freund der klassischen Edelstahl-Optik bin musste dieser zweite einfach in schwarz sein.

Gestatten: The Beauty and the Beast.

The Beauty (links) und the Beast (rechts)

The Beauty: Simurg 1 mit dem 1.5er Mesh-Deck, 300er Edelstahl-Mesh, 0.2 Ohm, 55 Watt, vier Dochte.
The Beast: Black Simurg mit Multideck, Dual-Coil (Framed Staple, NiChr), 0,1 Ohm, 75 Watt, sechs Dochte.

Einmal Mesh, einmal Coils

Beide Schönheiten wurden mit der 26er-Epsilon-Base und dem Tankshield “Star” aufgehübscht. Und bei ihrer Größe brauchen sie natürlich auch adäquates Schuhwerk:

Dampferträume

The Beauty sitzt auf der SX Mini T-Class, the Beast auf der Vapefly Kriemhild-Box.

So, und bevor ich jetzt am geplanten Beitrag zu den Veränderungen von der Version 1 zur Version 1.5 weiterschreibe werden erst mal ein paar kräftige Wolken geschoben… 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BIst du ein freundlicher Mensch oder ein Spambot? * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.