Die Dampfschnuten

Eigentlich hatten wir, Benedikt und Stef, damals zur E-Zigarette gegriffen um eine – weitaus weniger schädliche – Alternative zum Zigaretten-Rauchen zu erhalten. Schon bald entdeckten wir aber, dass die Dampferei noch weitaus mehr sein kann: Sie bietet zum Einen viele Spielereien für Technikbegeisterte Menschen, vor allem aber überrascht und begeistert uns die Geschmacksvielvalt und -intensität der einzelnen Liquids immer wieder aufs Neue. So wurde das Dampfen für uns zu einem wunderbaren Genuss.

Um unsere Freunde nicht auf unseren privaten Webseiten mit dem Thema zu “belästigen” hoben wir Ende 2013 die Dampfschnuten-Seite aus der Taufe.