Licht am Ende des Tunnels

neigeBei uns war in den letzten Wochen so viel zu tun, dass nicht nur diese Seite hier sträflich vernachlässigt wurde, auch zur “Dampfpflege” kamen wir kaum noch: Keine Zeit zum Mischen (zum Glück hat man ja noch den berühmten Vorrat in der “Grabbelkiste”, meist – mittlerweile gut gereifte – Liquids, die man nicht sonderlich berauschend umwerfend fand und auf die man zurückgreifen kann. Das ein oder andere Liquid entpuppt sich dabei sogar als ganz brauchbar, bei anderen weiß man recht schnell wieder, warum sie in der Grabbelkiste landeten 😉 ), keine Muße zum Wickeln oder Wattieren (ich habe es tatsächlich geschafft, fünf Wochen lang meine von Benedikt selbst gewickelte Evod 1 mit derselben Watte zu dampfen!), und auch mit dem Verfolgen der zahlreichen Neuigkeiten aus der Dampferwelt kam ich kaum noch hinterher – wobei dies durch den Ersatz-Rechner und seit kurzen auch nur temporären Internetzugang nachwievor erschwert wird. Aber gestern Abend hatten wir dann endlich mal wieder Zeit und Muße zu mischen, zu wickeln und das ein oder andere Dampfervideo anzuschauen – es geht also bergauf.

Und so sollte es in Kürze auch hier auf der Seite wieder wie gewohnt weitergehen. Einige Beiträge – unter anderem ein Loblied auf das Heisenberg oder Gedanken zu den berüchtigten fehlenden Langzeitstudien – liegen in der Pipeline, weitere, wie ein Bericht über das Leben mit der VTR als “Ersatz-AT”, eine Einsteiger-Linksammlung oder Anmerkungen zu der politischen Entwicklung, existieren zumindest bereits im Hinterkopf. Jou, tut schon gut, endlich wieder Muße für sein wunderschönes Hobby zu haben – wurde aber auch höchste Zeit!

Mühselig

doofDer geneigte Stammleser – und natürlich auch die geneigte Stammleserin – wird es bereits festgestellt haben: Zur Zeit hält sich die Aktivität hier auf der Seite ein wenig in Grenzen. Das liegt nicht etwa daran, dass wir die Lust am Dampfen verloren hätten – ganz im Gegenteil – sondern hat zwei schlichte Gründe:

Zum einen sind wir beide gerade ziemlich busy, bei mir steht außerdem in Kürze ein Umzug an, und da hat man doch das ein oder andere um die Ohren. Zum anderen streikt, wie bereits erwähnt, seit geraumer Zeit mein PC. Mein Ersatzrechner ist ein eher schwachbrüstiges Netbook, das schon überfordert scheint, wenn man sich ihm auf einen Meter nähert. Entsprechend bereitet es Vergnügen, sich die neuen Testberichte auf diversen YouTube-Kanälen anzuschauen oder durch die Foren zu surfen, in denen man gewohnheitsmäßig jeden interessanten Thread in einem neuen Tab öffnet, was wiederum bedeutet, dass man in der Zwischenzeit problemlos einen Akkuträger mit den Zähnen aus einem massiven Stahlblock nagen könnte…

Wie auch immer, wir bemühen uns, wenigstens unseren G+-Kanal ständig zu füttern und hier zumindest hin und wieder mal etwas zu schreiben oder ein – mehr oder weniger hübsches – Selfie zu posten. Aber keine Bange, hier geht’s hoffentlich bestimmt bald wieder wie gewohnt weiter. Und unser Kalender wird natürlich weiterhin gepflegt, dafür reichen selbst die wenige Zeit und der Ersatz-PC aus.

Dampfschnuten auch bei G+

Seit Kurzem treiben die Dampfschnuten übrigens auch auf Google+ ihr Unwesen. Die Seite hier bleibt natürlich nach wie vor unsere Spielwiese Nummer eins, aber kurze Statements, Links zu interessanten Artikeln oder nette “Fundstücke” posten wir auch regelmäßig dort. Die Postings sind öffentlich zu sehen, man braucht also nicht zwangsweise einen G+-Account. Wer uns also dort besuchen möchte…

gplus

Und nein, in anderen Netzwerken werden wir aus unterschiedlichen Gründen vorerst nicht “schnutieren”, auch wenn wir uns privat dort tummeln, um ja nix Dampferelevantes zu verpassen… 😉

Die Dampfschnuten bei G+

Was ist los im Dampfer-Land?

Kalender“Mist, wieder den SteamTeam-Stammtisch verpasst” fluchte ich letztens so vor mich hin. “Ist aber auch blöd, dass man nirgends eine Übersicht hat, in der sämtliche Termine der Dampfercommunity drinstehen”. Nun gibt es zwar vereinzelt, meist in Foren, bereits Kalender, aber die umfassen in der Regel nur bestimmte Bereiche und sind auch häufig nur angemeldeten Usern zugänglich. Also, so dachten wir uns, basteln wir doch selbst einen solchen Kalender. Und hier ist er auch schon! Egal ob Livestreams auf YouTube, Offline-Stammtische oder sonstige Veranstaltungen – alle Termine, die die – deutschsprachige – Dampferszene interessieren könnte, sollen hier eingepflegt werden. Natürlich kann der Kalender – in unterschiedlichen Formaten – auch abonniert werden, Smartphones synchronisieren ihn automatisch und so hast du immer die neusten Events im Blick. Zusätzlich werden die kommenden fünf Termine hier auch rechts in der Sidebar angezeigt.

Natürlich funktioniert so etwas nur mit der Hilfe der Community: Wenn ihr meint, ein Dampf-Event sollte im Kalender aufgeführt sein, könnt ihr uns dies über das Formular auf der Kalenderseite gerne mitteilen. Wir freuen uns auf eure Tipps!

Zu den Dampf-Events

 

Dampf.Schnuten sind jetzt Dampfschnuten

Eine Webseite ist niemals fertig – es findet sich immer noch etwas zu verbessern, zu verschönern oder einfach nur zu basteln. Vieles davon bekommt selbst der Stammleser erst auf den zweiten Blick mit, vor allem die technischen Spielereien Verbesserungen laufen meist im Hintergrund ab. Rechtzeitig zum Mai – der ja angeblich alles neu macht – haben wir uns, neben ein wenig optischer Kosmetik, auch eine neue Domain gegönnt: Ab jetzt findet ihr die Seite auch unter Dampfschnuten.de.

dampfschnutenbanner500d

Zwar ist die Webseite nebst allen alten Beiträgen noch unter der bisherigen Subdomain erreichbar, aber wenn schon Dampfschnuten drin sind soll ja auch Dampfschnuten draufstehen. 😉